Logo-Ostsee-Hochzeitsportal
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon
Button-Branchen_2014
blockHeaderEditIcon
Ihr Branchenbuch im Ostsee-Hochzeitsportal
Menu_ohp_vertikal
blockHeaderEditIcon
Menu
Button-to-Start
blockHeaderEditIcon
Startseite
Back-to-top-Button
blockHeaderEditIcon
Top
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Heiraten am Meer - eine Braut im Brautkleid im Hafen am StrandEin zauberhaftes Prinzessinnenkleid, ein langer Schleier, eine romantische Trauungs-Zeremonie mit Blick aufs Meer und plätschernden Wellen im Ohr, eine sanfte Brise auf der Haut und ein farbenprächtiger Sonnenuntergang - das ist der Traum schlechthin von einer Hochzeit am Strand, direkt am Meer …

... na liebe Mädels, wer hat sich erkannt? Wer träumt nicht von einer wunderbar schönen und romantischen Strandhochzeit im Sommer?

Heute möchte ich euch in die Welt der sommerlichen Strandhochzeit mitnehmen und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

Zugegeben, die Vorstellung, die eigene Hochzeit am Strand zu erleben und zu feiern ist eine ganz besonders schöne, so herrlich romantisch! Jedoch: Der Wind in den Haaren, der Sand zwischen den Füßen oder wegen des Windes auch im Gesicht ..., Stühle, die immer wieder im Sand einsinken und das Wetter, das gerade an der Ostsee unberechenbar ist und manchmal macht was es will ... na? Klingt das immer noch so aufregend und spannend schön?


Genau diese Auflistung habe ich einem meiner letzten Brautpaare aufgezählt. Beide träumten von pastellfarbenen Blumengestecken, blauem Meer, einer schicken Pagode und sie sahen schon die Sonne im Meer untergehen ... Ich versprach ihnen genau diese Hochzeit – nur viel besser und sie waren glücklich. Da es eher eine kleine Hochzeitsgesellschaft war, sollte eine Feier „am Meer“ auch nicht das Problem sein. Ich gab ihnen Vorschläge an die Hand, wo genau an der Ostsee man heiraten und feiern kann und holte sie dann zum Abklappern genau dieser Locations ab. Wir fuhren nach Heiligendamm, nach Boltenhagen, nach Rügen ins Ostseebad Göhren und nach Ahrenshoop auf Fischland-Darß-Zingst. In jeder dieser Locations kam die Frage auf, ob man direkt am Strand heiraten könne – wurde dieses verneint, wurde die Location aussortiert. In Göhren sprang das Herz der Braut in die Strandhochzeit - Heiraten am Meer - Trauung am Strand - Blogbeitrag Ostsee-HochzeitsportalLuft. Alles war perfekt – heiraten direkt am Strand, Fotos am Strand, Sektempfang am Strand, Dinner am Strand, Sonne im Meer … gewonnen hat schlussendlich Ahrenshoop, weil Braut und Bräutigam sich hier ein wenig vertrauter und einfach wohler fühlten. Das ist ein Punkt in der Hochzeitplanung, der sehr wichtig ist: Entscheidet euch für den Ort, wo sowohl Herz wie auch Bauch „Ja“ sagen und nicht einfach für einen Ort, der - theoretisch - nahe an eure Träume herankommt!

In Ahrenshoop gibt es zwei Außenstellen des Standesamtes Born. Eine Location bietet Platz für kleinere Gesellschaften: Mitten im Künstlerdorf Ahrenshoop bietet dieses Haus den Traum aller Bräute an – die Hochzeit am Strand. Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Die andere Location hat Platz für kleine aber auch große Gesellschaften mit bis zu 200 Personen, eine Hochzeit direkt am Strand wird eher weniger erfüllt, dafür aber „hoch über der Ostsee“.

Nachdem Ahrenshoop also der Ort der Trauung und Feier sein sollte, setzten wir uns zu Dritt hin und zählten pro und contra auf bezüglich der Strandhochzeit. Ich stehe meinen Brautpaaren immer mit Rat und Tat zur Seite, 24/7 und am meisten aber mit Ehrlichkeit. Ich war also ehrlich und berichtete von meinen Sorgen, was die Strandhochzeit angeht. Wir liefen alle gemeinsam an einem richtig schönen Sommertag am Strand – barfuß und mit Wind in den Haaren. Als wir im Strandhochzeit - Heiraten am Meer - Dünen und MeerSand saßen und auf das weite blaue Meer schauten berührte die Braut meine Hand, schaute mich an und sagte: „Du hast so recht. Wir können Glück haben aber auch Pech und ich möchte schon gar nicht während der Unterschrift Sand im Mund haben. Finden wir eine Lösung wie ich meinen Traum von der Strandhochzeit doch noch erfüllt bekomme ohne meine Gäste und mich damit zu nerven, dass überall der Sand klebt?“

Natürlich fanden wir die Lösung. Mein Paar heiratete „hoch über der Ostsee“ mit fantastischem Ausblick auf das Meer und dem Bodden im Rücken. Der rote Teppich war ausgerollt, pastellfarbene Blumen schmückten alle Stühle und den Tisch der Standesbeamtin und am Ende des Tages sank die Sonne ins Meer und tauchte den Himmel in ein unglaublich romantisches Rot. Was für eine Stimmung! Wow!

„Und wo ist jetzt die Hochzeit am Strand?“

Auf den Fotos, in den Erinnerungen und im Sektempfang. Das Hotel hatte sich alle Mühe gemacht und stellte dem Strandhochzeit - Heiraten am Meer - Trauung am Strand - hier Brautpaar auf dem MotorradBrautpaar mit den Strandkörben einen Kreis zusammen – direkt am Meer. Nach der Trauung und den Glückwünschen spazierte die Gesellschaft nur wenige Schritte ans Meer und tankte Energie in der  Sonne, freute sich für das Brautpaar mit Sekt und vielen bunten Luftballons, die den Himmel hübscher machten. Wir erlebten eine schöne Zeit mit fantastischen Canapeés und Sekt und guter Unterhaltung. Das Brautpaar verabschiedete sich mit dem Fotografen für ein paar Minuten und machte die eindrucksvollsten Bilder und Erinnerungen für die Ewigkeit. Barfuß auf den Buhnen – liegend im Strand -  rennend im seichten Wasser – mit Brautstrauß und Handtuch – Luftmatratze und Angel.

„Was will sie uns denn jetzt damit sagen?“ - Meine Tipps für Euch!

  • Nehmt euch einen Profi an die Hand und zur Seite. Wir „Weddingplaner“ können meistens besser verhandeln, weil wir andere Möglichkeiten haben und einen anderen Stand bei den Dienstleistern. Wir haben Geheimtipps die selbst Dr. Google nicht kennt und viel wichtiger – ihr überlasst uns den Stress, die Aufregung, das Nachdenken, das Organisieren und die Schweißperlen auf der Stirn.
  • Überlegt euch das gut mit der Strandhochzeit – mit oder ohne Weddingplaner – wiegt pro und contra ab, geht einen Tag zusammen an den Strand (die Braut am besten im Kleid) und erlebt den Strand und das Meer. Vielleicht nehmt ihr euch auch ein Picknick mit (feiern am Meer live erleben). Bedenkt die vielen Zuschauer die ihr haben werdet, Kinderlachen und Wassergeplansche, Meeresrauschen und Möwengeschrei.
  • Geht den Ablauf der Hochzeit mit dem Hotelpersonal durch und zwar von Ankunft bis Zahlungsmodalitäten. Der Part der Trauung braucht ein besonderes Augenmerk – es ist der wichtigste! Moment an diesem Tag und dieser sollte nicht im Sand verlaufen ...
  • Eine Strandhochzeit braucht das perfekte Wetter – das kann man auf Hawaii, den Bahamas oder sonst wo in der Südsee haben, jedoch nicht an der Ostsee. Hier ändert sich das Wetter möglicherweise stündlich ...
  • Geht eure Gästeliste durch – schaffen die Großeltern den Weg durch den Sand zu den Strandkörben und wieder zurück? Sind die Kinder beschäftigt genug um nicht einfach so ins Wasser zu rennen? Sind Schwangere dabei, die nicht zu viel Sonne vertragen?

Entscheidet ihr euch dennoch für die Hochzeit am Strand, nehmt bitte folgende Tipps mit: Sonnenschutz für alle, genug greifbare alkoholfreie Getränke, einen Korb mit Flipflops für Männlein und Weiblein (die können später auch die Rettung sein nach einer durchtanzten Nacht!), stellt Sonnenbrillen und Fächer zur Verfügung, klärt mit dem Standesamt ob es bestimmte Genehmigungen einzuholen gilt, zum Schluss: entscheidet euch für die passende Robe! Ballkleid mit langer Schleppe und Schleier sind bei einer Strandhochzeit fehl am Platz, ebenso der Smoking – erlaubt eurem Liebsten und den Gästen beispielsweise einen luftig leichten Leinenanzug.

Seelenschmeichelnde Grüße von der Ostsee

Eure Desiree
Genuss- und Eventwerkstatt


Diese Zeilen stammen von der Genuss- und Eventwerkstatt, Desiree Hänssler. Hier erfahrt Ihr mehr über die Genuss- und Eventwerkstatt in Rostock.

In unserem Blog haben wir außerdem eine kleine Übersicht zu verschiedenen Trauungsorten am Strand zusammengestellt. Schaut gerne mal in die Strandhochzeiten.

Wir wünschen allen eine wunderschöne Strandhochzeit an der Ostsee! Genießt Euren Tag!

Euer Ostsee-Hochzeitsportal

Kommentar 0
Neu_im_Portal_Bild
blockHeaderEditIcon
Neu im Portal
Neu_im_Portal_2
blockHeaderEditIcon
Brautmoden So Schön in Ostholstein
Iberotel Boltenhagen: Mit einzigartiger Lage direkt an der Ostsee sind wir DIE Location für Ihre persönliche Traumhochzeit! Sagen Sie JA und seien Sie unser Gast, wir freuen uns auf Sie!
Brautfrisuren - Die Schönmacherin Silke Wignanek - Logo
Ramona Burgdorff Hochzeitsplanung (IHK) Timmendorfer Strand
Hotel Hanseatic auf Rügen, Logo
Landhausrestaurant Margaretenhof auf Fehmarn im Ostsee-Hochzeitsportal
Patrick Weiland freier Redner auf Fehmarn
imagemapOHP
blockHeaderEditIcon

 

Schnell zur Wunschregion!

Einfach mit der Maus in die Karte klicken und auf der richtigen Seite landen...

click map Flensburg Schleiregion Eckernförde Kiel Hohwacht-Oldenburg Fehmarn-Heiligenhafen Dahme-Grömitz Timmendorfer Strand - Niendorf Lübeck-Travemünde Boltenhagen Wismar-Poel Kühlungsborn Rostock Fischland-Darß-Zingst Stralsund Rügen-Hiddensee Greifswald Usedom Ueckermünde Hamburg-Norddeutschland Lübecker Bucht
Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon

Baltic-Internet-Design Heike Fuhrmann

Baltic-Internet-Design
Heike Fuhrmann

 

Bischof-Kieckbusch-Str. 3, 23701 Süsel
Telefon: 04524 / 23 61 110
Telefax: 04524 / 23 61 120
www.baltic-internet-design.de
info (at) hochzeit-an-der-ostsee.de

Werbung_Fußzeile_kompett
blockHeaderEditIcon

Ihre Werbung im Ostsee-Hochzeitsportal Förderaktion Ostsee-Projekte: Unsere Spenden

Copyright-Angaben zu den Fotos in unserem Portal finden Sie in unserem Impressum.

Menu_Branchenbuch_Orte
blockHeaderEditIcon
Teilen Buttons rund mobil
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*